aetas obscura
 
 
 

 

AETAS OBSCURA

Aktuelle Meldungen:



07.09.2011
Aufnahmen laufen
Die Drumtracks sind eingeprügelt, jetzt laufen die Gitarrenaufnahmen! Es wird...

25.05.2011
Aufnahmen beginnen
Aetas haben angefangen, einige neue Lieder aufzunehmen. Wir arbeiten grad auf Hochtouren, damit ihr noch dieses Jahr eine neue EP in Händen halten könnt!!



Nächster Gig im Epplehaus Tübingen
Nächster Gig am 4.12.2010 im Epplehaus Tübingen zusammen mit Bastard und Abyzz.

Der Gig am 5.11.2010 musste kurzfristig verschoben werden. Sobald der neue Termin steht, wird er hier bekanntgegeben.



20.07.2010
Interview und Sampler beim Dark Feather Magazine
In der 11. Ausgabe des Onlinemagazines www.darkfeather.net sind diesmal auch Aetas Obscura mit einem Interview vertreten. Darüber hinaus gibt es dort auch die Möglichkeit, sich einen der Sampler entweder kostenlos zu downloaden, oder in Scheibenform zu bestellen.



24.05.2010
NEUER GIG!
am 18.06.2010, Live Gewaltmusik" in der Kellerassel in Tübingen
Hier gehts zu den Tour Dates



29.04.2010
NEUER GIG!
am 29.05.2010, Bastard Night mit Fateful Finality und Hyems im Sakrema
in Pforzheim
Hier gehts zu den Tour Dates



30.12.2009
7,5 von 10 Punkten im Review bei Powermetal.de
Hier gehts zum Review



26.12.2009
Neues Album Out Now!

War Without End



26.12.2009

Nächter Gig!
Extreme Live Assault im Bierkeller Tübingen

mit "Lyfthrasyr" und "Mirror Of Deception"



24.11.2009
Marc Baum hat die Band verlassen.
"Marc Baum , Sänger und Gründungsmitglied, musste aus privaten Gründen die Band kürzlich verlassen. Er war von der Wiege an dabei und hat die Band mit Texten und seiner Art stehts bereichert. Wir wünschen ihm für seinen pirvaten und musikalischen Werdegang auch in Zukunft alles Gute.
Ersatz wurde bereits angeheuert: Felix Bürkle wird nun den Songs mit seiner brachialen Stimme einen neuen Charakter verleihen. Zum erstenmal live ist der neue Frontmann im Bierkeller am 26.12.2009 zu erleben. Also Ohren auf und Haare raus."


neues album

 

Links:
AETAS OBSCURA auf MySpace
AETAS OBSCURA auf Facebook